imageBugfix.png
26./27. September in Berlin
INFORMATIK 2018

Partner

Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie

Der Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie als Teil der Fraunhofer-Gesellschaft ist die größte IT-Forschungsorganisation in Europa. Vom smarten Mobiltelefon bis zum intelligenten Stromnetz, vom Operationssaal bis zum Assistenzsystem im Auto: der moderne Lebens- und Arbeitsalltag ist ohne Informations- und Kommunikationstechnologie nicht mehr vorstellbar.

Für die IT sind Schnelllebigkeit von Entwicklungen und kurze Innovationszyklen charakteristisch. Deshalb entscheiden schnelles Reagieren und Effizienz noch weitaus stärker als in den meisten anderen Bereichen über die Wettbewerbsfähigkeit. Software-Systeme werden zudem immer komplexer – von eingebetteten Systemen in Alltagsgegenständen bis zur Prozessoptimierung für Behörden, von IT-Integration in medizinischen Abläufen über die neuesten Technologien in der Medienindustrie und im produzierenden Gewerbe zur Prozessoptimierung im Finanzwesen. Die Fachkenntnisse haben eine kurze Haltbarkeit und werden ständig aktualisiert.

Der Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie hilft als unmittelbarer Ansprechpartner für Unternehmen und Anwender. Wir kennen die Märkte, bieten Know-how, Experten und modernste Technologie, um Unternehmen bei der Bewältigung ihrer Herausforderungen zu unterstützen.

www.iuk.fraunhofer.de

Die Informationstechnische Gesellschaft im VDE (ITG)

Die Informationstechnische Gesellschaft im VDE (ITG) fördert die Forschung, Entwicklung und Anwendung der Informationstechnik in der Daten- und Kommunikationstechnik, in Produktions- und Kommunikationssystemen, im Umweltschutz, in der Medizin- und Verkehrstechnik.

Die ITG ist als interdisziplinär arbeitende, wissenschaftliche Fachgesellschaft in das fachübergreifende Netzwerk des VDE eingebunden. Sie agiert als Schnittstelle für Experten in Wirtschaft, Verwaltung, Lehre und Forschung. Ihre Mitglieder bündeln in enger internationaler Anbindung die deutsche Kompetenz im Bereich der Informationstechnik. Die ITG fördert Forschung und Anwendung dieser Schlüsseltechnologie und deren effizienten Einsatz in den Bereichen Daten- und Kommunikationstechnik sowie Kommunikationssysteme, Umweltschutz, Medizin und Verkehr. Weitere Schwerpunkte der ITG- Aktivitäten sind die Internationalisierung der Facharbeit und die Förderung des Ingenieurnachwuchses.

Aufgeteilt in neun Fachbereiche, sind der ITG fast 80 Fachgremien zugeordnet. Die Fachbereiche decken das gesamte Spektrum der Informationstechnik ab. 10.000 VDE-Mitglieder gehören der ITG an und über 1.200 Experten arbeiten ehrenamtlich in den ITG-Gremien mit. Der ITG-Vorstand wird in seiner fachlichen Arbeit von einem wissenschaftlichen Beirat unterstützt.

www.vde.com/itg

Wissenschaftsjahr 2018 „Arbeitswelten der Zukunft“ mit Turing-Bus

Das Wissenschaftsjahr 2018 des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) widmet sich dem Thema Arbeitswelten der Zukunft. Durch die Digitalisierung, alternative Arbeitsmodelle und die Entwicklung künstlicher Intelligenz stehen Forschung und Zivilgesellschaft vor neuen Chancen und Herausforderungen: Wie werden die Menschen in Zukunft arbeiten? Wie machen sie sich fit dafür? Und welche Rolle spielen Wissenschaft und Forschung bei der Gestaltung eben dieser neuen Arbeitswelten?

Das Wissenschaftsjahr 2018 zeigt, welchen Einfluss soziale und technische Innovationen auf die Arbeitswelten von morgen haben - und wie diese nicht nur den Arbeitsalltag verändern, sondern auch neue Maßstäbe im gesellschaftspolitischen Dialog setzen. "Erleben. Erlernen. Gestalten." – unter diesem Motto werden Bürgerinnen und Bürger im Wissenschaftsjahr 2018 dazu aufgerufen mitzumachen, Fragen zu stellen und gemeinsam Lösungsansätze zu finden.

Die Gesellschaft für Informatik gemeinsam mit der Open Knowledge Foundation Deutschland bieten im Rahmen des Wissenschaftsjahres mit dem Turing-Bus ein mobiles Bildungsangebot für Jugendclubs, Schulen und lokale Institutionen. Der Bus möchte die Rolle von Digitalisierung und Technologie für Beruf und Gesellschaft mit Workshops, Vorträgen und Hands-on-Sessions ergründen, diskutieren und kritisch hinterfragen. Die Zielgruppe des Projektes sind Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 15 und 25 Jahren.

www.wissenschaftsjahr.de und www.turing-bus.de

Werden Sie Partner der INFORMATIK 2018!

Wenn Sie Partner der Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V. werden, zu einer erfolgreichen Veranstaltung beitragen und von den Präsentationsmöglichkeiten vor Ort profitieren möchten, dann kommen Sie auf uns zu.

Weitere Informationen finden Sie hier: Sponsoringkonzept.