Bernhard Waltl

Data Scientist bei der BMW Group

Bernhard Waltl ist Data Scientist bei der BMW Group. Bis Mai 2018 war wissenschaftlicher Mitarbeiter der TU München und forschte einige Jahren an der Schnittstelle zwischen Recht und Informatik mit Schwerpunkt Künstlicher Intelligenz und Datenanalyse. Er ist Mitgründer des interdisziplinären Forschungsprogramms "Lexalyze" und arbeitet intensiv mit Juristen und Rechtswissenschaftler zusammen. Gemeinsam mit anderen Experten der GI-Fachgruppe Rechtsinformatik erarbeitet er derzeit ein Gutachten zur Regulierung algorithmischen Entscheidungssystemen (https://adm.gi.de) für den Sachverständigenrat für Verbraucherfragen des Bundesministeriums für Justiz und Verbraucherschutz (BMJV).