Dr. Petra Sitte

Diplom-Ökonomin, Mitglied des Bundestags und Ausschuss Digitale Agenda

Dr. Petra Sitte ist seit 2017 Leiterin des Arbeitskreises „Kultur, Wissen und Lebensweisen“ der Bundestagsfraktion DIE LINKE, Sprecherin für Forschungs-, Technologie- und Innovationspolitik, Stellvertretende Fraktionsvorsitzende, Mitglied im Ausschuss Digitale Agenda und Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung. Davor war sie von 2013 bis 2017 Erste Parlamentarische Geschäftsführerin der Bundestagsfraktion DIE LINKE., Mitglied des Faktionsvorstandes, Obfrau im Ausschuss für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung und Mitglied des Ältestenrats. Bereits seit 2005 ist Petra Sitte Mitglied des Deutschen Bundestages (Mitglied im Ausschuss für Bildung und Forschung und im Ausschuss für Kultur und Medien). Von 1981 bis 1989 war Sitte Mitglied der SED, seit 1990 PDS/Die Linkspartei PDS. Von 1990 bis 2005 war sie Mitglied des Landtages von Sachsen-Anhalt und bis 2004 Fraktionsvorsitzende (Mitglied des Ältestenrates, Mitglied im Ausschuss für Kultur und Medien, Mitglied im Ausschuss für Bildung Wissenschaft).

Twitter: @Petra_Sitte_MdB