Thomas Bendig

Forschungskoordinator Fraunhofer-Verbund Informations- und Kommunikationstechnologie

Thomas Bendig ist Forschungskoordinator des Fraunhofer Verbundes IUK-Technologie, der mit 21 Fraunhofer-Instituten größten Europäische Forschungsorganisation für angewandte IT-Forschung. Koordination, Strategieentwicklung und Technologietransfer bilden den Schwerpunkt seiner Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen Forschung, Industrie und Politik. Er studierte Informatik an der Technischen Universität Berlin, mit den Schwerpunkten Computer-Grafik und Künstliche Intelligenz. Vor seiner Tätigkeit bei Fraunhofer war er als Softwareentwickler, User-Interface-Designer, Projekt- und Bereichsleiter bei Startups und Großunternehmen tätig.